Eddie’s Oldtime Quartett

 

http://www.eddie-jazz.de

Eddies´ Oldtime Quartett, das sind 4 junge Musiker, die es mit ihrer fröhlichen Jazzmusik immer wieder verstehen, ihr Publikum mitzureißen und zu begeistern.

Das Quartett entstand 1993 aus der damals 16 Jahre bestehenden DICKMELK DIXIEBAND. Drei Musiker dieser Gruppe entschlossen sich, etwas Neues anzufangen. Das waren Lars Graner (Klarinette/Saxophone), Joachim Brinkmann (Sousaphon) und Per Graner (Banjo/Gitarre/Gesang). Um das ganze noch etwas abzurunden, fragte man Harald Haberecht (Piano) um musikalische Unterstützung. Mit dieser Besetzung wurden viele Nachmittage und Abende in zu Übungsräumen umfunktionierten Wohnzimmern und Dielen verbracht, bis man sich ein festes Repertoire erarbeitet hatte.

Die Stückeauswahl beinhaltet neben Klassikern wie Hot Time In The Old Town,  Alabama Jubilee oder dem Limehouse Blues auch deutsche Evergreens wie den kleinen grünen Kaktus, Hallo kleines Fräulein oder die Fidschi-Inseln, Besonderheiten aus dem Dschungelbuch und Raritäten wie Happy Feet oder CiribiribinEddies´ Oldtime Quartett steht für fetzigen Oldtimejazz, bei dem die Spielfreude der einzelnen Musiker durch frei vorgetragene Soli im Wechsel mit ausdrucksvollen Gesangspassagen immer wieder deutlich wird.

Auf Kneipen-,  Stadt-, oder Straßenfesten, Geburtstagen, Dampferfahrten, Geschäftsein-weihungen, u.v.m. ist das Ganze inzwischen vielfach erprobt.

 

Besonders hervorzuheben ist auch die "Marching Formation", als welche sich die 4 Musiker unters Volk mischen. 

Alexanders' Ragtime Band
Eddies Oldtime Quartett life 2004
Alexander-exmpl.mp3
MP3 Audio Datei 212.5 KB
Hallo lüttje Deern
Eddies Oldtime Quartett life 2004
Gisela-exmpl.mp3
MP3 Audio Datei 253.5 KB
Der König im Affenstall
Eddies Oldtime Quartett life 2004
Affenstall-exmpl.mp3
MP3 Audio Datei 214.3 KB